Archiv und Übersicht

Fehmarn Living

Zurück zur Website

Unser Leben als Blog

Manufaktur Haus Drei.

Notizbücher, die glücklich machen.

Liebe Marion,

ich möchte Dir auf Deine Frage zum Glück antworten.

Glück ist, Menschen wie Dich zu treffen. Die mir Notizbücher wie diese zuschicken, obwohl wir uns persönlich gar nicht kennen. Handgemachte Notizbücher. Wunderschön und von einer Qualität, die nur von Hand gemacht und mit Hingabe entsteht. Glück ist, Menschen wie Dich zu finden. In einem digitalen Netz voller Spinner und Parolen die eigene Intuition nicht zu verlieren. Denn zwischen Poesiesprüchen und Negativnachrichten findet der wachsame Mensch auch große Schätze und wundervolle Persönlichkeiten. Wie Dich und Deine Notizbücher.

Auch das ist Glück. Zur richtigen Zeit online sein und von Deiner Notizbuchproduktion überhaupt erst zu erfahren. Intuitiv zu wissen, daß diese so sind, wie sie sind und einfach mal laut HIER zu rufen. Sehr großes Glück ist dann noch, die ersten beiden Bücher einfach so per Post zu bekommen. Ohne sich zu kennen. Und sich einfach zu vertrauen.

Nun halte ich diese Kostbarkeiten in der Hand, lese Deinen Blog und lerne Dich besser kennen. Nur warum habe ich plötzlich das Gefühl, Dich schon ganz lange zu kennen? Auch das macht mich heute glücklich. In diesem Moment, an diesem Tag und sicher auch immer wieder in späteren Erinnerung daran. Menschen zu finden, die aus Leidenschaft und Überzeugung etwas tun, das empfinde ich als Glück. Menschen wie Dich, die unsere Welt ein kleines bißchen besser und schöner machen. Sich gegenseitig zu unterstützen und sich gegenseitig zu inspirieren. Das ist für mich das ganz große Glück.

Und ja, Glück verdoppelt sich tatsächlich, wenn man es teilt. Eins der beiden Bücher ist für meine Schwester und so geht es auch gleich wieder auf Reise in den Süden der Republik. Du schreibst: ich wünsche mir so sehr, dass meine Notizbücher wundervolle Besitzer finden. Mit ihnen auf Weltreise gehen, ihre Geheimnisse und Ideen hüten, ihnen als Gedächtnisstütze dienen für Träume, Skizzen, Zitate, gute Vorsätze …

Ich kenne keinen zweiten Menschen auf dieser Welt, der wie meine Schwester ihre Notizbücher füllt. Sie sind jeden Tag mit ihr auf Reisen. In diesen Büchern findet man all ihre Träume und Wünsche. Ihre Erlebnisse, Gedanken und hin und wieder ein selbst gemaltes Bild. Meine Schwester erschafft mit ihren Notizbüchern eine eigene Welt und taucht in sie hinein. Manchmal schneidet sie ein Bild aus einem Modekatalog oder von anderen schönen Wünschen aus, klebt es in ihr Notizbuch und geht so auf ihre ganz eigene Weise Dinge einkaufen, fährt in den Urlaub oder erfüllt sich ihre Wünsche, die im echten Leben gar keinen Platz oder Budget gehabt hätten. Die Notizbücher meiner Schwester werden zu Phantasiewelten und Kunstwerken. Umso schöner, wenn das Buch selbst und mit leeren Seiten schon ein kleines Kunstwerk ist. Ich weiß, dieses Notizbuch ist wie  für sie gemacht. Und das macht mich gleich nochmal glücklich. Das zweite Buch werde ich hüten wie einen Schatz. Damit auch andere Menschen von Dir, Deiner Manufaktur und diesem kleinen großen Glück erfahren.

Glück sagt man, ist nur ein Moment. Kurz darauf entsteht ein nächster Wunsch und ich finde, das ist gut so. Es ist der Motor der Menschheit. Ich freue mich jetzt also schon auf weitere Ideen aus Deiner Hand und Deinem Geist und werde Dich fortan ein Stück Deines Lebens begleiten. Du und Deine Bücher werden bei mir sein. Und ich werde es laut in die Welt hinausrufen.

Danke für diesen Glücksmoment und ich weiß all Deine Notizbücher werden die richtigen Menschen finden. Und die richtigen Menschen werden Deine Notizbücher finden. Vielleicht irgendwann hier bei uns auf Fehmarn aber auf jeden Fall hier: Manufaktur Haus Drei