Strandbars Fehmarn

Die besten Plätze direkt am Meer findet man in den Strandbars Fehmarn. Tagsüber oder zum Sonnenuntergang, hier unsere Strandbar-Highlights.

„Das Leben ist viel zu kurze für schlechte Getränke.“

Nicht mehr lange!

Dann erwacht die Insel aus dem Winterschlaf. Sobald die ersten Strandbars für die Saison 2020 öffnen, informieren wir Sie hier ausführlich über die besten Locations an den schönsten Stränden. Aber noch schläft die Insel. Am Südstrand sitzt es sich dennoch gut. Zum Beispiel im Strandkorb des Hotel Bene. Nehmen Sie sich gerne ein Buch aus unserer Minibücherei mit.

360 Grad Bar

Ein cooler Drink auf der Dachterrasse der 360 Grad Bar bei strahlendem Sonnenschein. Hier kann man es gut aushalten, auch in den zahlreichen Liegestühlen direkt am Strand.

Die neue Saison startet am Dienstag, den 7.04.2020 zunächst täglich von 10 bis 18 Uhr. In der Hauptsaison dann bis 20 Uhr.

Café Sorgenfrei

Am schönen Jachthafen Burgtiefe und direkt am Südstrand von Fehmarn liegt das Café Sorgenfrei. Auf der grossen Sonnenterrasse findet man je nach Windrichtung immer ein passendes Plätzchen. Auch aus dem Café heraus kann man die Fischkutter und Jachten Ein- und Auslaufen sehen. ntspannter Chillout- und Loungemusik und ein Getränk zum Sonnenuntergang sind im Café Sorgenfrei legendär. Geöffnet ab Ostern täglich 12 Uhr bis Sonnenuntergang.

Strandbar Strukkamp

Handgemachte Cocktails direkt am Strand. Hier werden regelmäßig bei bester Laune und mit Blick auf die Orther Reede die leckersten Getränke gemixt. Knisterndes Lagerfeuer, Live-Musik und dazu ein sagenhafter Blick auf die Ostsee und den Sonnenuntergang. Ab 10.04.2020 hat die Strandbar Strukkamp wieder täglich von 16 bis 22 Uhr geöffnet.

Beltbude Fehmarn

Im Norden am Strand grüner Brink befindet sich die Beltbude. Kleine Leckereien, die besten Pommes und der leckerste Gin. Mit dem Fahrrad kann man hier bereits am Nachmittag einen kurzen Stopp einlegen. Und zum Sonnenuntergang den sensationellen Blick über die Ostsee genießen.