Fehmarn

Die Ostseeinsel Fehmarn, zwischen Hamburg und Kopenhagen gelegen, gehört zu den regenärmsten und gleichzeitig sonnenreichsten Gebieten in Deutschland. Sie ist ein absolutes Kleinod mitten in der Ostsee. Fehmaraner und Urlaubsgäste lachen meist zufrieden in die Sonne, denn mit über 2140 Stunden Sonnenschein gehört sie zu den Spitzenreitern der Sonnenstunden in Deutschland. Die Zeitschrift theguardian wählte Fehmarn zusätzlich unter die TOP10 der schönsten europäischen Inseln. Eine Insel, die keiner kennt.

Ab in die Strandbar!

Unsere Sonnenuntergänge sind legendär. Staunen Sie an einsamen Stränden oder bei einem kühlen Drink in Gemeinschaft.  Hier finden Sie eine Übersicht über die besten Plätze in der ersten Reihe.

Mehr Info

Geheimnisvolles Fehmarn

In der Tat ist Fehmarn eine etwas spröde Insel. Um die man sich nicht nur bemühen, sondern in deren Geheimnis man erst einmal eindringen muss. Die goldene Krone im blauen Meer ist wahrhaftig ein ungewöhnlicher und natürlicher Fleck. Eine Insel der Bauern, die sich erst spät dem Tourismus geöffnet hat. Inzwischen aber doch zu den beliebtesten Landschaften und Erholungsgebieten an der Ostseeküste gehört. Sie ist zudem eine weithin stille Insel. Auf die kleine Hauptstadt Burg kommen etwas mehr als 40 Dörfer und dazwischen erstrecken sich Felder und Weiden. Bebautes Land und immer noch urwüchsige Natur wechseln sich ab. Eine ebenfalls sehr empfehlenswerte Möglichkeit, sich mit diesem Flecken vertraut zu machen: wandern Sie über die Deiche. Über Meer und Land zugleich blicken und Halt finden am weiten Horizont.

Ich ging an das Ufer des Meeres, um Atem zu holen.

(A. de Saint-Exupéry)

Insel Fehmarn

Fehmarn in Zahlen

Die Insel ist 185 qkm groß und somit größer als die Insel Sylt mit ihren 100 qkm. Sie ist aber kleiner als Rügen (926 qkm), Usedom (445 qkm) oder Wollin (248 qkm). Die Linie der Küste beträgt 78 km und ist bereits in einer Zeit von unter 12 Stunden umwandert worden. Die größte Länge von Ost nach West beträgt gerade einmal 16,5 km und von Nord nach Süd 13 km. Der höchste Punkt wird mit lediglich 27 Metern über dem Meeresspiegel angeben.

Was wäre Fehmarn ohne Fehmarnsundbrücke

Der Fehmarnsund, der Fehmarn vom deutschen Festland trennt, ist 1,2 km breit.  Seit 1963 ist er von der Fehmarnsundbrücke überspannt, die als das Wahrzeichen von ganz Schleswig Holstein gilt. Der vom Fährverkehr nach Dänemark überquerte Fehmarnbelt hat eine Breite von 19 km. Von hier kann man Fehmarn in Richtung Rodby verlassen.

Das Wahrzeichen von Schleswig Holstein

Die Fehmarnsundbrücke

Mehr Info

Fehmarn Deine Küsten

Auf einer Insel ist immer irgendwo das Meer. Auf Fehmarn gibt es 78 Km abwechslungsreiche Küste zu entdecken.

Von Küste zu Küste

Fehmarn einmal rund

Mehr Info

Fahrradtour Fehmarn rund

Mit dem Fahrrad lässt sich die Insel fast immer am Wasser umrunden. Das ist gut an einem Tag zu schaffen. Traumhafte Radwege und ein gut ausgebautes Radwegenetz machen Fehmarn sehr beliebt für Fahhradtouren.

Traumhafte Radwege auf Fehmarn

Traumhafte Radwege, immer an der Küste entlang. Entdecken Sie die Insel Fehmarn mit dem Fahrrad oder dem E-Bike. Hier geht's zu den Radwegen und den Fahrradverleihern.

Mehr Info

Fehmarn ist der Knust

Das was der Fehmaraner als seinen Knust bezeichnet, das Anhängsel ans Festland, ist in Wahrheit viel mehr als ein Randstück vom Brot. Die Ostseeküste wäre ärmer, wenn es diese Insel Fehmarn nicht gäbe. Die auf beinahe ideale Art und Weise das moderne Badeleben mit dem traditionellen bäuerlichen Leben und der Inseleinsamkeit verbindet. Es fällt immer wieder schwer, von dieser Insel Abschied zu nehmen. Darum kommt man wohl auch immer wieder an diesen Ort zurück.

Die Insel vor Europa

Wissenswertes, Zahlen und Geschichte über die Insel vor Europa.

Die Insel vor Europa

Fehmarn, im Meer mittendrin

So lautet der Werbeslogan des Tourismusverbands und genau so ist es auch! Unendlich viel Strand, Die Ostsee immer im Blick. Tolle Natur, dazu ein echtes Inselflair. Das stellt sich sofort ein, wenn man über die Fehmarnsundbrücke fährt und einfach alles hinter sich lässt. Kein Stress und keine Sorgen, auf Fehmarn warten herrliche Urlaubstage auf Sie. Die Insel ist unglaublich abwechslungsreich. Unzählige Urlaubs-Unterkünfte für jeden Geldbeutel und je nach Geschmack. Wundervolle Natur und jede Menge Freizeitprogramm. Auch als Naherholungsgebiet ist Fehmarn für Menschen aus Lübeck oder Hamburg ein beliebtes Ziel für Kurzreisen.

Kitesurfen und Wassersport auf Fehmarn

Die günstige Lage der Insel und optimale Windverhältnisse machen Fehmarn weit über Norddeutschlands Grenzen hinaus zum absoluten Mekka für Kite-Surfer. Hier geht's zum Video Fehmarn Kitsurfen, Wassersport

Fehmarn Kalender

Auf Fehmarn lebt man mit den Jahreszeiten. Wie das so ist, so rund ums Jahr, erfahren Sie in unserem Fehmarn Kalender.

Mehr Info

Tipps und Links für Ihren Urlaub

Nice place – nice people

Mehr Info