Archiv und Übersicht

Fehmarn Living

Zurück zur Website

Unser Leben als Blog

Die verlassenen Bahngleise von Puttgarden

Ganz im Norden der Insel findet sich eine atemberaubende Kulisse für alle Fotografen und Liebhaber aussergewöhnlicher Ausflugsziele. Die verlassenen Bahngleise von Puttgarden. Neben alten Bahnhofsuhren, Prellböcken und bizarren Überbleibseln aus einer anderen Zeit, erobert die Natur die Gleise Stück für Stück zurück. Hier flitzt auch mal ein Hase über alte Gleise, aus denen dicke Baumstämme wachsen. Hier ist die Zeit zwar stehen geblieben.... Mehr dazu

Strand, Fehmarn, Ostsee

An Fehmarns Stränden den Kopf frei pusten. Am Strand von Westermarkelsdorf. Markelsdorfer Huk - wo ist das eigentlich? Ganz oben im Nordwesten der Insel Fehmarn. Eine authentische Küste, so natürlich und rau. Dünenpfade am flachen Sandstrand, Gräser- und Seenlandschaften. Am Horizont ein Leuchtturm und wild und frei die tosende Brandung der Ostsee. Mehr dazu

Fehmarn, Insel, Ostsee, Geschichte

Die größte Insel Schleswig-Holsteins, Insulaner, die meist Landwirte sind. Gelbe Rapsfelder im Frühling, Kornfelder im Sommer, Kohl im Winter, Koppeln und Pferde, Windkraft und Tourismus. Bekannt ist der Fehmarnsche Landwirt als selbstbewußt und reich, der manchmal seine Insel als eigenen Erdteil sah und von der "Fahrt nach Europa" sprach, wenn er ans Festland wollte. Mehr dazu

Fehmarn Torte: die süsse Botschaft

Lernen Sie unsere Tortenbotschafterin kennen, probieren Sie die köstlichen Botschaften der Insel Fehmarn und schicken Sie uns Ihr persönliches Lieblingsrezept aus Ihrer Heimat. Mehr dazu

Fehmarn Deine Strände

78 km Küste - für jeden Wind, für jedes Wetter ein eigener Strand. Das macht unter anderem eine Insel aus... Mehr dazu

Mit dem Fahrrad auf Fehmarn

Einmal rund - Fehmarn mit dem Fahrrad ist ein ganz besonderes Highlight. Hier geht es zu diversen Fahrradverleihern und den schönsten Touren auf der Insel. Mehr dazu