Archiv und Übersicht

Fehmarn Living

Zurück zur Website

Unser Leben als Blog

Die verlassenen Bahngleise von Puttgarden

Ganz im Norden der Insel findet sich eine atemberaubende Kulisse für alle Fotografen und Liebhaber aussergewöhnlicher Ausflugsziele. Die verlassenen Bahngleise von Puttgarden. Neben alten Bahnhofsuhren, Prellböcken und bizarren Überbleibseln aus einer anderen Zeit, erobert die Natur die Gleise Stück für Stück zurück. Hier flitzt auch mal ein Hase über alte Gleise, aus denen dicke Baumstämme wachsen. Hier ist die Zeit zwar stehen geblieben.... Mehr dazu

Ich packe meinen Koffer

Ich packe meinen Koffer und nehme mit…. Was man für Fehmarn unbedingt einpacken sollte. Das ist ein wirklich heikles Thema. Und ich bewundere alle Reisenden, die genau wissen, wie sie Ihre Reisetasche zu packen haben. Was sie brauchen, was sie nicht brauchen. Überflüssige von wichtigen Kleidungsstücken unterscheiden können und gut sortiert an- und auch wieder […] Mehr dazu

Fehmaraner Sitten und Gebräuche

Um 15:30 Uhr beginnt ein traditioneller Damenkaffee auf der Insel Fehmarn und dauert bis zum Abendessen, was auch gerne mal bis zum nächsten Tag dauern kann. Gereicht werden ausschließlich selbstgebackene Kuchen, Torten und Gebäck. Was sicherlich ein Grund dafür ist, daß wir hier unzählige Rezepte und Leckereien in den Familienbackbüchern und Hofcafés finden. Wer noch nie bei so einer Runde dabei sein durfte, der sollte vorsichtig sein... Mehr dazu

Mini-Bücherei Fehmarn

Die vielleicht kleinste Bücherei der Welt hängt auf der Insel Fehmarn. Und zwar bei uns. Rund 20 Bücher finden Platz in der liebevoll und selbst gebauten Minibücherei. Leseratten und Büchersüchtige können hier rund um die Uhr Bücher leihen oder tauschen. Und das alles ohne Mitgliedsausweis und Bürokratie. Vom Krimi bis zum Kinderbuch findet hier jeder eine passende Urlaubslektüre oder kann ausgelesene Bücher dort ganz einfach gegen ein neues Buch eintauschen. Mehr dazu

Strand, Fehmarn, Ostsee

An Fehmarns Stränden den Kopf frei pusten. Am Strand von Westermarkelsdorf. Markelsdorfer Huk - wo ist das eigentlich? Ganz oben im Nordwesten der Insel Fehmarn. Eine authentische Küste, so natürlich und rau. Dünenpfade am flachen Sandstrand, Gräser- und Seenlandschaften. Am Horizont ein Leuchtturm und wild und frei die tosende Brandung der Ostsee. Mehr dazu

Restaurant

Unsere Restaurant-Tipps für Fehmarn. Ein Highlight im Margarethenhof ist die Tea Time am Sonntag Nachmittag. Sandwiches, verschiedene Teesorten, Teegebäck und selbst gebackene, ofenwarme Scones mit clotted cream begeistern den Gaumen und verwöhnen die Seele. Wurst und Bier ist dagegen das Motto Mehr dazu

Fehmarn, Insel, Ostsee, Geschichte

Die größte Insel Schleswig-Holsteins, Insulaner, die meist Landwirte sind. Gelbe Rapsfelder im Frühling, Kornfelder im Sommer, Kohl im Winter, Koppeln und Pferde, Windkraft und Tourismus. Bekannt ist der Fehmarnsche Landwirt als selbstbewußt und reich, der manchmal seine Insel als eigenen Erdteil sah und von der "Fahrt nach Europa" sprach, wenn er ans Festland wollte. Mehr dazu

Angebote aktuell

Angebote 2016 für die schönsten Zeiten auf der Insel. Ein Kurzurlaub zur Rapsblüte im April, Tanz in in den 1.Mai oder Urlaub mit Hund an leeren Stränden im November. Für ein Wochenende oder auch eine längere Auszeit haben wir aktuell die passende Ferienwohnung für Sie. Mehr dazu

Fahrrad Fehmarn

Mit dem Fahrrad Fehmarn entdecken:25 km Radwege für Ihren Urlaub. Auf dieser Seite finden Sie alle Tipps und Infos rund um Urlaub mit dem Fahrrad auf der Sonneninsel Fehmarn. Mehr dazu

Schöner Wohnen im Urlaub

Eine schöne Ferienwohnung für den Urlaub ist für uns immer der Beginn einer gelungenen Reise. Jeder Mensch hat sicher andere Prioritäten an seine Unterkunft. Unsere sind: Sauberkeit, Inspiration und eine qualitativ hochwertige Ausstattung. Ich wünsche mir im Urlaub ein gemütliches Bett mit duftender Bettwäsche. Saubere Bäder und ein bequemes Sofa. Flachbildfernseher und eine moderne Kochgelegenheit. Einen Raum zum wohlfühlen, zum ausschlafen und zum relaxen und entspannen. Mehr dazu