Archiv und Übersicht

Fehmarn Living

Zurück zur Website

Unser Leben als Blog

Fehmarn – Hawaii des Nordens!

Und für jede Windrichtung hat Fehmarn den passenen Kite-Spot. Darum schätzen Wassersportler diese Insel sehr zum kiten, surfen oder segeln. Auch an heißen Sommertagen ist es auf Fehmarn immer angenehm, statt schwül. Unbedingt besuchen müssen Sie unsere Surferzwillinge Charchulla in Ihrer Surfschule oder der Karibikbar am Südstrand.

Hier gehts zu Fehmarns Kiteschulen:

http://www.kitecoach.de

http://www.windgeister.de

http://www.kiteboardingfehmarn.de

http://www.kitesurf-guide.de

http://www.surf-charchulla-kite.de/

Für Wassersportler.

Des Windes wegen schätzen Wassersportler unsere Heimat sehr zum kiten, surfen oder segeln. Auch an sehr heißen Sommertagen ist es bei uns immer angenehm. Unbedingt besuchen müssen Sie unsere Surferzwillinge Charchulla in Ihrer Surfschule oder der Karibikbar am Südstrand. Fehmarn ist für Wassersportler hier auf dieser Insel ein Eldorado. Fehmarn, das Hawaii des Nordens, so sagt man.

Pringles Kitesurf World Cup 2016.

Vom 26. August bis 04. September wird am Südstrand auf der Sonneninsel Fehmarn der Pringles Kitesurf World Cupstattfinden wird.

Erschwerte Rahmenbedingungen durch den Austragungsort und die Genehmigungsbehörden führten letzendlich zu einem Umzug der Veranstaltung nach Fehmarn. Die letzten 10 Jahre fand dieses Event in St. Peter Ording an der Nordsee statt.

Unsere Insel ist der Kitesurfspot Nummer 1 in der Ostsee. Wenn nicht hier, wo dann ist genügend  Potential, um den Kitesurf World Cup nach so langer Zeit noch einmal weiterzuentwickeln und ein echtes World Cup-Feeling zu erlangen.

Fehmarn bietet mit insgesamt 14 Kitespots über eine breite Palette an Möglichkeiten für die Ansprüche eines jeden Kiters. Einsteiger oder Profi – hier findet jeder Wassersportler seinen Platz.

Eine Neuheit beim Kite World Cup: das Camp Ground . Dort wird man mit den Bullys und Zelten in unmittelbarer Nähe zum Eventgelände kampieren. was zusätzlich für einen ganz eigenen abenteuerlichen Charme sorgen wird. Kitesurfen im Sonnenuntergang, nur wenige Meter vom Schlafplatz unter den Sternen oder der abendlichen Party entfernt. Zahlreiche Parkplätze in der Nähe des Eventgeländes, sowie 16 Campingplätze, Hotels und Appartements rund um die Insel sorgen für genügen Platz und Übernachtungsmöglichkeiten. Hier gehts  zu unseren Ferienwohnungen:

Eine Übersichtskarte mit den besten Spots findet ihr hier:

http://fehmarn.de/de/wqMap.php?iframe=true&width=100%25&height=100%25

Der neue Standort für das Kitesurf Herz. Wir freuen uns schon jetzt, euch alle bei der Premiere am Südstrand zu begrüßen!