Archiv und Übersicht

Fehmarn Living

Zurück zur Website

Unser Leben als Blog

Fehmarn Deine Strände

78 km Küste – für jeden Wind, für jedes Wetter ein eigener Strand. Das unterscheidet eine Insel vom Festland. Feine Sandstrände wechseln sich ab mit Steilküsten und Naturstränden. Entdecken Sie Fehmarn mit dem Rad. Machen Sie eine Bootstour oder erleben Sie  Fehmarn mit dem Inselflieger von oben. Für Wassersportler gibt es bei jeder Windrichtung das richtige Revier. Darum nennt man die Insel auch Hawaii des Nordens.

Südstrand
bei Burgtiefe am Wulfener Hals
2,5 km langer und ca. 50 bis 60 m breiter, feinsandiger, sehr schöner Strand
tolle Sicht zur Fehmarnsundbrücke
beliebter Familienstrand, sehr belebter Strand
Textilstrand, Keine Haustiere erlaubt!
FKK-Strand am Wulfener Hals
Gastronomie, Eisdielen & Unterhaltung vor Ort
Sport: Wassersport in der Badezone nicht erlaubt! im Osten eingeschränkt möglich! Surfen (Surffestival am Wulfener Hals)

Strand Presen
Strand an der Ostküste von Fehmarn
flacher, naturnaher Strand hinter dem Deich
Selbstversorgung

Strand Grüner Brink
Strand liegt an der Nordostküste, östlich vom Naturschutzgebiet Grüner Brink & westlich des Fährbahnhofes Puttgarden
flacher, reiner Natursandstrand
ideal für Familien mit Kindern
Kiosk am Eingangsbereich des Strands

Bojendorfer Strand
westlich von Petersdorf an der Westküste
wunderschöner Naturstrand hinterm Deich
Textilstrand, Teil FKK
Parkplatz, Strandkorbvermietung, Kiosk
Campingplatz

Strand Püttsee
westlich von Püttsee & Gollendorf
ruhiger flacher Natursandstrand mit Dünen ähnlich wie Strand Flügge
Selbstversorgung
Parkplatz bewacht und kostenpflichtig!

Strand Flügge
5 km langer entlang der Westküste von Fehmarn
westlich von Gollendorf (ca. 5 km entfernt)
flacher, grobsandiger Natursandstrand hinter den Dünen
flache Sandbänke im Wasser, bis ca. 25 Meter kann man stehen
Teil bewacht
gut für Familien mit Kindern (Buddeln, Schnorcheln)
Campingplatz mit Gastronomie & Minigolfplatz

Strand Gollendorf
liegt zentral in der Bucht Orther Reede zwischen Lemkenhafen und Orth
ruhiger Strand besteht aus einem mit Gras bewachsenen Deich
das Wasser ist sehr flach über mehrere hundert Meter ins Meer hinein und erreicht ier schneller höhere Wassertemperaturen durch die geringe Tiefe
Selbstversorgung
Sport: Paradies für Surfer und Kiter

Strand Gold
im Südosten der Orther Reede vor Gold
schöner Sandstrand
das Wasser ist sehr flach über mehrere hundert Meter ins Meer hinein und erreicht hier schneller höhere Wassertemperaturen durch die geringe Tiefe
sehr gut für Familien mit Kindern geeignet
Gastronomie vorhanden
Sport: Surf-, Kite- und Segelschule vor Ort (für Surfanfänger und Profis)